Humanitäre Cuba Hilfe e.V.  
Medizinische Hilfslieferungen, humanitäre, kulturelle und politische Projekte, Informationsarbeit

www.hch-ev.de

HCH: Humanitäre Cuba Hilfe
- ein Stück menschlicher Solidarität jenseits politischen Kalküls und ideologischer Starre, Begegnungen zwischen Menschen -


Cubanischer Oldtimer Cubanische Kinder spielen Schach Saxophonspieler auf Cuba Cubanische Hausansicht Aufforderung das Embargo zu stoppen


Weitere Infos über Cuba

Forderung der Aufhebung der Blockade gegen Cuba durch die UN-Vollversammlung

Die UN-Vollversammlung in New York hat zum achtzehnten Mal in Folge [UPDATE: und 2012 zum zwanzigsten Mal in Folge] eine von der cubanischen Regierung eingebrachte Resolution verabschiedet, in der die sofortige Aufhebung des Handels- und Wirtschaftsembargos gegen die Insel gefordert wird.

187 Staaten stimmen in der UN-Vollversammlung für die Aufhebung der Blockade. Nur USA, Israel und Palau dagegen. Washington will die Forderung der Weltgemeinschaft erneut ignorieren.

Lesen Sie mehr zur Abstimmung in der UNO zur Aufhebung der Blockade gegen Cuba ...
Santiago Baez,  junge Welt, 30. Oktober 2009

 

Cuba-Blockade erneut verurteilt
Abstimmung bei der UNO: Die USA, Israel und Palau gegen den Rest der Welt
america21.de
, 29.10.2009

Wo ist der Wandel unter Obama?
Cubas Botschafter Raúl Becerra Egaña über die USA-Blockade gegen die Karibikinsel
Interview neues Deutschland, 28.10.2009 

Hier noch einige News zu Cuba und dem Umfeld. Alle Infos stammen aus der aktuellen "Cuba Libre" IV-09   (Artikel zum vergrößern anklicken ...)

Aktuelles über Cuba (1)(2)(3)

Weitere Neuigkeiten ...

Neues über Cuba (1)

Neues über Cuba (2)Neues über Cuba (3)

 

Gipfel in Venezuela diskutiert Verteidigungsbündnis. Bank des Südens gegründet
Von André Scheer, junge Welt, 30. September 2009.

Dokument Solidarität mit Cuba

Cubas Außenminister, Bruno Rodríguez Parrilla, stellte am 16. September auf einer Pressekonferenz in Havanna den diesjährigen Bericht über die Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade vor (Das Dokument wurde zugleich an die Organisation der Vereinten Nationen (UNO) gesandt). Am 28. Oktober wird die Generalversammlung der UNO zum 18. Mal in Folge über die US-Blockade gegen Cuba abstimmen. Im vergangenen Jahr wurde diese Politik von 185 Mitgliedsstaaten verurteilt.

Hier der Bericht Cubas zur Resolution 63/7 der UNO-Vollversammlung „Die Notwendigkeit, die Cuba von den VEREINIGTEN STAATEN auferlegte wirtschaftliche, kommerzielle und finanzielle Blockade zu beenden“. (Word-Datei)
 

Cuba plant strukturellen Wandel;
Havanna sucht den »Sozialismus mit Pep«
Von Leo Burghardt, Havanna, Neues Deutschland, 26. September 2009

Obama blockiert Cuba:
Von André Scheer, junge Welt, 18. September 2009

UNO lobt Cubas Gesundheitssystem;
Karibikinsel in Seuchenbekämpfung Vorbild für die Dritte Welt
Von Leo Burghardt, Havanna, ND, 17. September 2009

Havanna freut sich auf Juanes
Megakonzert »Frieden ohne Grenzen« auf dem Platz der Revolution
Von Leo Burghardt, Havanna , Neues Deutschland, 19. September 2009

sowie "Beschnuppern mit Bass": ein Artikel aus der
Süddeutsche Zeitung, 21. September 2009

Nachtrag zur Konzert Veranstaltung:
Wer das große Konzert "Paz Sin Fronteras", das am 20.9.2009 mit über 1 Million Zuschauer auf dem Platz der Revlolution in Havanna stattgefunden hat, nicht live mit verfolgen konnte, kann dies im Internet unter www.pazsinfronteras.org nachholen!!!