Humanitäre Cuba Hilfe e.V.  
Medizinische Hilfslieferungen, humanitäre, kulturelle und politische Projekte, Informationsarbeit

www.hch-ev.de

HCH: Humanitäre Cuba Hilfe
- ein Stück menschlicher Solidarität jenseits politischen Kalküls und ideologischer Starre, Begegnungen zwischen Menschen -


Cubanischer Oldtimer Cubanische Kinder spielen Schach Saxophonspieler auf Cuba Cubanische Hausansicht Aufforderung das Embargo zu stoppen


Diabeteszentrum Cárdenas (CAD)
Proyecto Centro de Atención al Paciente
Diabético (CAD)

Ein Pilotprojekt der HCH in Zusammenarbeit mit der Gesundheitsverwaltung Cárdenas (MINSAP) und dem cubanischen Ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Kooperation (MINVEC) mit finanzieller Unterstützung der Deutschen Botschaft Havanna.


Unser Vorstandsmitglied Bernd Kiefaber hat für die Planung und Entwicklung des Projektes viel Zeit und Mühe aufgewandt.


Dra. Reina Bárzaga Chávez, Koordinatorin des CAD vor einer zukünftigen Praxis des CAD, in der vor dem Umbau das Archiv einer Poliklinik untergebracht ist.

 

Fachliche und materielle Unterstützung durch die Heinrich-Heine Uni-Klinik Düsseldorf und der Uni-Klinik Son Dureta von Palma de Mallorca.

Das CAD wird im hinteren Teil einer bisherigen Poliklinik in Cárdenas durch eine Umbaumaßnahme, finanziert durch einen Dortmunder Großspender der HCH und finanzielle Leistungen der Gesundheitsverwaltung von Cárdenas installiert.

Ort: Cárdenas, Calle Minerva/Ecke Céspedes

Umbaubeginn: 06.06.2002

Umbauende: ca. Mitte September 2002

Projektkoordination: Dra. Reina Bárzaga Chávez/Cárdenas

Projektverantwortung HCH : Bernd Kiefaber/Dortmund

Projektziel:

Installation von regelmäßigen preiswerten aber hochwirksamen Methoden in Bezug auf:

- Diagnostik

- Diabetologische Schulung

- Einstellung der Patienten und Weiterbehandlung

Details

Projektantrag mit grundsätzlichen Forderungen

Power Point Präsentation des Projektes (deutsche Version)

Power Point Präsentation des Projektes (spanische Version)

Liste der medizinischen Geräte und Einrichtungsgegenstände für das CAD als Exceldatei (bereits vollständig vor Ort)