Humanitäre Cuba Hilfe e.V.  
Medizinische Hilfslieferungen, humanitäre, kulturelle und politische Projekte, Informationsarbeit

www.hch-ev.de

HCH: Humanitäre Cuba Hilfe
- ein Stück menschlicher Solidarität jenseits politischen Kalküls und ideologischer Starre, Begegnungen zwischen Menschen -


Cubanischer Oldtimer Cubanische Kinder spielen Schach Saxophonspieler auf Cuba Cubanische Hausansicht Aufforderung das Embargo zu stoppen


Filmclub: El Medico

von Daniel Fridell, CU/SE 2011

WANN und Wo?
21.02.2019 – 19:00 Uhr
Bahnhof Langendreer im Raum 6
Wallbaumweg 108
44894 Bochum

Filmclub zeigt El Medico

In diesem Film stehen sich in Kuba zwei Weltansichten gegenüber: Die des europäischen Musik-Produzenten und die des kubanischen Arztes und Künstlers.
El Medico (Raynier Casamayor Griñán) ist ein kubanischer Arzt und Musiker, der versucht, seiner Familie ein besseres Leben zu ermöglichen: Tagsüber hilft der Arzt den Bewohnern einiger Bergdörfer medizinisch, abends absolviert er Auftritte als Sänger mit einem ganz besonderen Mix: Cubaton, eine Mischung aus Salsa, Merengue und Reggae.
Der europäische Musikproduzent Michel (Michel Miglis) könnte sich als nützlich erweisen, denn er trachtet nach Ruhm und Reichtum. El Medico sieht seine Musik jedoch als einen authentischen Ausdruck kubanischer Kultur, während Michel in ihr nur eine Geldkuh sieht. Zu dieser Meinungsverschiedenheit kommen noch die Konflikte mit der attraktiven Tänzerin Coquita, die Michel nicht sexy genug findet, und El Medicos Mutter, auf die der kommerzielle Weg, vor dem ihr Sohn steht, wie ein Gegenentwurf zu ihrem früheren Freiheitskampf und den Errungenschaften der Revolution wirkt.
El Medico muss sich darüber im Klaren werden, ob ihm sein Traum wichtiger ist als seine Pflicht als Arzt gegenüber der Gesellschaft.

Eine Veranstaltung des HCH Filmclubs

Einleitung/Diskussion: Rainer Vowe

Die Einladung zum Film El Medico als PDF-Datei.

Zum HCH-Filmclub.